JÜRGEN AHRENS - KONZEPT UND TEXT

Strategien, Konzepte, Kampagnen, Ideen, Text & Ton -
Ihr erfahrener freier Werbetexter und Autor in München

BUCHPUBLIKATIONEN

In meiner (noch relativ neuen) Eigenschaft als Schriftsteller habe ich inzwischen zwei viel gelobte Romane veröffentlicht – ein dritter mit dem Titel "Summer of 69" ist in Arbeit und wird, wenn alles gut geht, im Jahr 2017 erscheinen.

 

Leseprobe

 

 

WIE DEUTSCH IST DAS DENN?!

Gute Frage! Der Heyne-Verlag hat dazu ein Sachbuch aufgelegt, das ich 2011 quasi nebenbei geschrieben habe (oder besser, um das unsterbliche Guttenberg-Zitat zu bemühen: „in mühevoller Kleinarbeit“). Das Werk befasst sich mit der oft komplizierten, oft aber auch amüsanten Identitätssuche der Deutschen.

 

Aus dem Covertext:

„Deutsche lieben Weißwurst und Sauerkraut, sind Weltmeister im Biertrinken, stellen sich gerne einen Gartenzwerg vor die Tür, haben die Autobahn erfunden, heißen Müller und sind immer pünktlich.

 

Ach ja? Nichts davon ist typisch deutsch! Die Weißwurst ist französisch, Sauerkraut stammt aus China, Bier hat seinen Ursprung im Iran, der Gartenzwerg ist ein Österreicher, die Autobahn hat ein Italiener erfunden, Müller ist mitnichten germanischen Ursprungs und Japaner sind weitaus pünktlicher.

 

Ein Buch, das auf vergnügliche Weise unsere »multikulturellen« Wurzeln bloßlegt und unser Deutschlandbild ganz schön ins Wanken bringt.“

 

 

MITOSIS

Die beiden Freunde Dr. Oliver Scherbaum und Sven Thomassen sehen sich urplötzlich mit einem Umstand konfrontiert, welcher den Lauf der Welt verändern könnte: Unsterblichkeit! Sven, der als erfolgreicher Cheftexter in einer Münchener Werbeagentur arbeitet, erfährt von Oliver - seines Zeichens Biogenetiker an einem Wissenschaftsinstitut in London - von dessen geheimer Forschungsarbeit.

 

In konspirativen Treffen, von denen allerdings die Presse Wind bekommt, drehen sich die Gespräche der beiden Freunde um die Frage, ob die Wissenschaft eine Grenze überschreitet, wenn der Tod für immer besiegt wird. Nach langem Hin und Her wagen die in einer Midlife Crisis steckenden Männer den Selbstversuch mit dem bahnbrechenden Präparat. Die Konsequenzen stellen alles in den Schatten, was sie sich in ihren kühnsten Träumen vorgestellt haben...

 

 

SCHATTENZONE

Seit Monaten wird Bernd Lammert von nächtlichen Visionen geplagt. Als der scheinbar unbescholtene Familienvater in den Fokus der Polizei gerät und in einem rätselhaften Vermisstenfall befragt wird, steigern sich seine Ängste in Halluzinationen. Vom Verfolgungswahn befallen, gelingt es Lammert nicht mehr, die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit zu ziehen.

 

Bei einer Psychotherapie kehrt Schicht für Schicht der längst verdrängten Vergangenheit aus dem Unterbewusstsein zurück an die Oberfläche. Lammerts sadistischer Vater bildet dabei nur ein Stück aus dem verstörenden Puzzle. Der viel schwerwiegendere Grund für Lammerts Ängste und Alpträume ist unvorstellbar grausam - und stürzt ihn und seine Familie an den Rand des Abgrunds... mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Ahrens | Freier Werbetexter und Autor aus München | Impressum

Anrufen

E-Mail